News
 

Wieder Tote in Kiew: EU-Außenminister verhandeln mit Janukowitsch

Kiew (dpa) - Ungeachtet eines europäischen Vermittlungsversuches eskalieren die Proteste in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Die Zeitung «Kyiv Post» berichtet von mehr als 30 Toten - nur Stunden nach dem erklärten Gewaltverzicht von Regierung und Oppositionsführung. Außenminister Frank-Walter Steinmeier und seine Kollegen aus Frankreich und Polen verhandelten heute stundenlang mit dem ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch, um die Gewalt zu beenden. Der Führung um Janukowitsch drohen abgestimmte Strafmaßnahmen der Europäischen Union und der USA.

Demonstrationen / Ukraine
20.02.2014 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen