News
 

Wieder Tote bei Protesten in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei neuen Protesten sind in Syrien mindestens fünf Menschen getötet worden. Trotz massiver Gewaltandrohung des Regimes strömten tausende Menschen in zahlreichen Städten auf die Straßen, das Militär ließ Panzer auffahren und brachte Soldaten in Stellung. Die EU verhängte wegen Unterdrückung der Opposition eine Reihe von Sanktionen gegen die Regierung Syriens. Die Vertreter der 27 EU-Staaten einigten sich in Brüssel auf ein Sanktionspaket, sagten Diplomaten. Dazu gehört ein Einreiseverbot gegen «rund ein Dutzend» Personen.

Unruhen / Syrien
06.05.2011 · 19:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen