News
 

Wieder tödlicher Bergunfall in den Schweizer Alpen

Grindelwald (dpa) - In den Schweizer Alpen sind erneut Bergsteiger aus dem Ausland tödlich verunglückt. An der Westflanke des Eiger im Berner Oberland seien zwei ausländische Alpinisten ums Leben gekommen, bestätigte die Polizei. Die Leichen seien inzwischen geborgen worden. Über die Herkunft der Opfer gibt es keine Angaben. Erst am Dienstag waren beim Lagginhorn in der Südwestschweiz fünf Hobby-Bergsteiger aus Deutschland in den Tod gestürzt.

Unfälle / Schweiz
06.07.2012 · 07:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen