News
 

Wieder Teenager in London erstochen

London (dpa) - In London ist schon wieder ein Jugendlicher getötet worden. Der Junge sei am frühen Morgen bei einer Messerstecherei im Osten Londons umgekommen, teilte die Polizei mit. Zwei weitere Jugendliche wurden schwer verletzt. Der Hintergrund der Tat und das Alter des Opfers sind noch unklar. Erst vor zwei Tagen war ein 15- Jähriger in der Londoner U-Bahn vor den Augen zahlreicher Pendler niedergestochen worden. Er wurde vermutlich Opfer eines Bandenkrieges.
Kriminalität / Großbritannien
27.03.2010 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen