News
 

Wieder Schlägerei in Berliner U-Bahnhof

Berlin (dpa) - Erneut ist bei einer Schlägerei in einem Berliner U-Bahnhof ein Mann verletzt worden. Der 23-Jährige und sein Begleiter hatten sich mit drei anderen Männern auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Möckernbrücke in Kreuzberg gestritten. Dabei schlug einer der Gegner dem jungen Mann zweimal mit einer Bierflasche auf den Kopf. Ein Zeuge verhinderte Schlimmeres: Er hielt einen weiteren Angreifer davon ab, den 23-Jährigen ebenfalls mit einer Flasche zu schlagen. Das Opfer kam mit Platz- und Schnittwunden ins Krankenhaus.

Kriminalität
06.11.2011 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen