News
 

Wieder normaler Zugverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Berlin (dpa) - Auf der Bahnstrecke zwischen Berlin und Hamburg rollt der Verkehr wieder planmäßig. Ein Brandanschlag hatte den Fahrplan seit gestern Morgen durcheinandergebracht. Unbekannte hatten in Karstädt in Brandenburg vermutlich Benzin in einen Kabelkanal neben der Bahnstrecke gegossen und angezündet. Der Verkehr auf der ICE-Strecke war daraufhin gestört. Die Züge mussten an der Stelle das Tempo drosseln. Ob der Anschlag mit dem Castor-Transport zusammenhängt, ist noch unklar.

Bahn / Kriminalität
27.11.2011 · 04:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen