News
 

Wieder Munch-Bild in Oslo gestohlen

Oslo (dpa) - Neuer Munch-Kunstraub in Oslo: Unbekannte haben eine handkolorierte Lithographie des Malers gestohlen. Vor fünf Jahren waren Edvard Munchs weltberühmte Bilder «Der Schrei» und «Madonna» gestohlen worden. In der vergangenen Nacht nun brachen Räuber in eine Kunstgalerie ein und verschwanden mit dem Bild «Die Geschichte». Das Werk gilt als Einzelstück, sein Wert wird auf umgerechnet etwa 240 000 Euro geschätzt. Die 2004 gestohlenen Bilder «Der Schrei» und «Madonna» waren stark beschädigt später wieder aufgetaucht.
Kunst / Kriminalität / Norwegen
13.11.2009 · 09:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen