News
 

Wieder Jobverluste in den USA

Washington (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den USA ist den dritten Monat hintereinander gestiegen, allerdings weniger stark als von Experten befürchtet. Insgesamt verloren im August 54 000 Menschen ihren Job, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat leicht von 9,5 auf 9,6 Prozent. Die Quote nahm vor allem deshalb zu, weil im August wieder Hunderttausende Amerikaner auf Jobsuche gingen, die sich zwischenzeitlich schon nicht mehr als arbeitslos gemeldet hatten.

Arbeitsmarkt / USA
03.09.2010 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen