News
 

Wieder Deichbrüche an der Weichsel

Warschau (dpa) - Die Hochwasserlage am größten Fluss Polens, der Weichsel, bleibt ernst. Die zweite Flutwelle verursachte neue Dammbrüche. Das Wasser überflutete Dörfer und Ackerland, die Behörden riefen tausende Menschen dazu auf, sich in Sicherheit zu bringen. Von Mittwoch an werden weitere heftige Gewitter und Niederschläge erwartet. An der Oder geht das Hochwasser dagegen weiter zurück.
Unwetter / Hochwasser / Polen / Slowakei
07.06.2010 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen