News
 

Wieder Ausschreitungen in Kiew - Medien: Polizei auf dem Rückzug

Kiew (dpa) - In der ukrainischen Hauptstadt kommt es wieder zu schweren Ausschreitungen zwischen radikalen Regierungsgegnern und der Polizei. Die Konfliktparteien hatten erst gestern Abend einen Gewaltverzicht vereinbart. Radikale Demonstranten drangen ins Regierungsviertel vor und vertrieben die Sicherheitskräfte berichteten. Das Kabinettsgebäude sowie das Parlament seien von den Sicherheitskräften überstürzt geräumt worden. Parlamentssitzungen wurden abgesagt. In Kiew trafen sich die Außenminister von Deutschland, Polen und Frankreich mit Oppositionsführern.

Demonstrationen / Ukraine
20.02.2014 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen