News
 

Wieder Angriff auf Bundeswehr in Afghanistan

Kabul/Berlin (dts) - In Afghanistan ist erneut eine deutsche Patrouille angegriffen worden. Das teilte die Bundeswehr soeben mit. Gegen 10.03 Uhr deutscher Zeit (12.33 Uhr Ortszeit) seien die Soldaten etwa 15 Kilometer westlich von Kunduz Stadt mit Handwaffen und Panzerabwehrhandwaffen aus dem Hinterhalt angegriffen worden. Die Soldaten erwiderten das Feuer aus ihren Bordwaffen und wehrten den Angriff nach eigenen Angaben ab. Bei dem Vorfall wurden keine deutschen Soldaten verletzt, hieß es weiter.
DEU / Afghanistan / Bundeswehr
14.07.2009 · 14:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen