News
 

Wiedeking verabschiedet sich von Porsche-Belegschaft

Stuttgart (dts) - Der bisherige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking hat sich in einer emotionalen Rede und unter strömendem Regen soeben von seiner Belegschaft in Stuttgart verabschiedet. Es habe leider ein Schlussstrich gezogen werden müssen, weil es die Angestellten und das Unternehmen Porsche nicht verdient hätten, den permanenten Angriffen auf seine Person ausgesetzt zu sein. Wiedeking erhält laut Medienberichten eine Abfindung von 50 Millionen Euro, wovon die Hälfte in eine Stiftung für soziale Zwecke eingebracht wird, die insbesondere auch der Belegschaft zu Gute kommen soll. Der Betriebsratsvorsitzende Uwe Hück hatte zuvor in einer kämpferischen Rede Wiedeking gedankt und seinen Rausschmiss als "unanständig" bezeichnet.
DEU / Automobilindustie
23.07.2009 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen