News
 

Widerstand in Südwest-FDP gegen Westerwelle

Stuttgart (dpa) - In der Südwest-FDP regt sich Widerstand gegen den Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle. Nach einem Bericht der «Südwest Presse» wird Westerwelle in einem offenen Brief aufgefordert, noch vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg im März den Parteivorsitz abzugeben. Einer der vier Unterzeichner ist dem Blatt zufolge Wolfgang Weng, Ehrenvorsitzender der FDP in der Region Stuttgart, dem größten Bezirksverband im Land. Das Papier soll bundesweit verschickt werden.

Parteien / FDP
14.12.2010 · 20:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen