Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Widerstand gegen Verteidigungsministerium in Berlin

Berlin (dpa) - In der Koalition gibt es Widerstand gegen einen Komplettumzug des Verteidigungsministeriums von Bonn nach Berlin. Er sei damit nicht einverstanden, sagte der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach dem «Kölner Stadtanzeiger». FDP-Chef Guido Westerwelle sagte, für einen Umzug alles neu zu bauen, käme den Steuerzahler nur viel teurer. Der Vorsitzende der Bundeswehr-Strukturkommission, Frank- Jürgen Weise, hatte vorgeschlagen, das Verteidigungsministerium um die Hälfte zu verkleinern und auf Berlin zu konzentrieren. Statt derzeit mehr als 3000 hätte es dann nur noch etwa 1600 Mitarbeiter.

Verteidigung / Bundeswehr
25.10.2010 · 19:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen