News
 

Widerstand gegen neues Gesetz zur Sterbehilfe aus der CSU

München (dts) - Widerstand gegen den Gesetzentwurf zur Sterbehilfe von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) kommt auch aus der CSU. Der Sozialpolitiker Norbert Geis (CSU) sagte der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe): "Damit ist eine rote Linie überschritten. Da wird eine Tür geöffnet. Es darf keine Straffreiheit für Beihilfe zur Tötung geben. Dieses Gesetz bringt unser gesamtes Rechtsgefüge durcheinander, in dem das Recht auf Leben zu den höchsten Gütern gehört und für niemanden verfügbar sein darf."

Politik / DEU / Parteien / Familien / Gesundheit /
02.08.2012 · 03:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen