News
 

Widerspruchsfrist gegen Google Street View abgelaufen

Berlin (dpa) - Um Mitternacht ist die erste Widerspruchsfrist gegen die Abbildung von Wohnhäusern bei Google Street View abgelaufen. Laut Medienberichten beantragten bis Mitte September Hunderttausende Bürger, ihr Haus unkenntlich zu machen. Wer die Frist versäumt hat, der muss sich erst einmal damit abfinden, dass die Häuser beim Start des Projektes Endes des Jahres im Internet zu sehen sein werden. Allerdings können Betroffene laut Google auch weiterhin Anträge zur Unkenntlichmachung stellen.

Internet / Datenschutz
16.10.2010 · 01:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen