News
 

Widerspruchsfrist bei Google Street View verdoppelt

Berlin (dpa) - Google lenkt ein. Der Internetkonzern räumt Mietern und Eigentümern acht statt vier Wochen Widerspruchsfrist gegen die geplante Straßenschau Street View ein. Zustimmung von Seiten der Bundesregierung: Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sagte, es sei gut, dass Google den Zeitraum der Widerspruchsfrist verdoppelt, um verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen. Auch die Sprecher von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner und Innenminister Thomas de Maizière befürworteten die längere Frist. Die Regierung plant dennoch ein Gesetz.

Internet / Datenschutz
19.08.2010 · 19:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen