News
 

Whitney Houstons Sterbeurkunde veröffentlicht

Los Angeles (dpa) - Die Ursache für den Tod Whitney Houstons ist auf der Sterbeurkunde der US-Sängerin noch nicht eingetragen. In dem Dokument haben die Behörden in Los Angeles vermerkt, dass die Todesursache noch untersucht werde. Das Internetportal «Tmz.com» hat das Dokument veröffentlicht. Houston war am Samstag im Alter von 48 Jahren gestorben. Die Sängerin war leblos in der Badewanne ihres Zimmers im Beverly Hilton Hotel gefunden worden. In der Hotelsuite wurden nach Angaben der Ermittler verschreibungspflichtige Medikamenten gefunden.

Leute / Musik / USA
16.02.2012 · 01:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen