News
 

Whitney Houston bricht Liebeshymne ab

Frankfurt/Main (dpa) - Mit krächzender Stimme hat Whitney Houston ausgerechnet den Klassiker «I will always love you» abgebrochen. Für einen kurzen Moment waren hunderte Fans beim Konzert in Frankfurt/Main enttäuscht, einer rief sogar: «Versuch es!» Doch am Ende des vorerst letzten Houston-Konzerts in Deutschland bejubelten sie Whitney Houston mehrere Minuten lang. Die Diva war nach fast zwei Stunden sichtlich erschöpft, aber gerührt.
Musik
01.06.2010 · 01:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen