News
 

Wettskandal: Angeklagte melden sich zu Wort

Bochum (dpa) - Der Prozess um den größten Wettskandal im europäischen Fußball zieht sich in die Länge. Wie das Bochumer Landgericht sagte, wird voraussichtlich bis Ende kommenden Jahres verhandelt. Heute haben erstmals zwei der vier Angeklagten ausgesagt. Die vier mutmaßlichen Wettbetrüger sollen in die Manipulation von mehr als 30 Fußballspielen verwickelt sein und dabei Gewinne von rund 1,6 Millionen Euro eingestrichen haben. Weiter verhandelt werden soll voraussichtlich Mitte November.

Fußball / Prozesse / Kriminalität
27.10.2010 · 17:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen