News
 

Wettpate schildert Machenschaften

Berlin (dpa) - Wettpate packt aus: Sogar vor der WM-Qualifikation hat Ante Sapina nach eigenen Aussagen nicht haltgemacht. Der Drahtzieher im größten europäischen Wettskandal erhob als Zeuge vor dem Bochumer Landgericht neue Anschuldigungen. Für die Manipulation des WM-Qualifikationsspiels in der deutschen Gruppe zwischen Liechtenstein und Finnland 2009 habe er dem Schiedsrichter selbst das Schmiergeld gezahlt. Das Spiel endete 1:1. Zudem belastete Sapina den ehemaligen Bundesliga-Fußballer Thomas Cichon schwer.

Inland / Fußball / Prozesse / Kriminalität
05.01.2011 · 19:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen