News
 

Wetterdienst weitet Unwetterwarnung aus

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst hat seine Unwetterwarnung ausgedehnt. Demnach gilt die Warnung vor schweren Gewittern derzeit für Teile Brandenburgs und Sachsen. Durch das Unwetter können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel herabstürzen.

Außerdem kann es zur Überflutung von Kellern und Straßen sowie zu örtlichen Blitzschäden kommen. Die Warnung gilt vorerst bis zum Donnerstagabend. Die Gewitter ziehen weiter nach Osten und in der ersten Nachthälfte Richtung Polen ab.
DEU / Wetter / Straßenverkehr / Natur
04.08.2011 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen