News
 

Wetterdienst warnt vor Unwettern in Süddeutschland

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor schweren Gewittern mit Starkregen im Süden Deutschlands. Besonders betroffen sind Teile von Bayern und Baden-Württemberg. Die Warnung gilt noch bis zum Mittwochabend.

Mit einer Verlängerung der Warnungen oder Ausdehnung auf weitere Gebiete ist jedoch zu rechnen. Durch das Unwetter können Flüsse und Bäche über die Ufer gehen und Straßen überschwemmen. Durch Hagelschlag kann es zudem zu Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen kommen. Örtlich sind auch Blitzschäden möglich. Im Bereich schwülwarmer Luft haben sich im Süden Deutschlands starke Gewitter gebildet. Dabei ist vor allem mit lokal heftigem Starkregen zu rechnen, örtlich ist auch Hagel möglich.
DEU / Livemeldung / Straßenverkehr / Wetter / Natur
25.07.2012 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen