News
 

Wetterdienst warnt vor Unwettern in Brandenburg und Sachsen

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt derzeit vor Unwettern im Osten der Bundesrepublik. Demnach müsse in Teilen von Brandenburg und Sachsen am Nachmittag und frühen Abend mit Hagel, Starkregen und Sturmböen gerechnet werden. Diese könnten laut DWD zu Überflutungen von Kellern und Straßen und zu Schäden an Gebäuden und Autos führen. Zudem müsse mit einer Ausdehnung der Unwetter auf weitere Gebiete Deutschlands gerechnet werden.
DEU / BWB / Wetter
24.05.2010 · 15:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen