News
 

Wetterdienst warnt vor Unwettern in Bayern

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen und Gewittern in Teilen von Bayern. Die aktuelle Warnung gelte zunächst bis Freitag 18 Uhr. Es sei unter anderem mit Überflutungen von Kellern und Straßen, Hochwasser in Bächen und Flüssen, Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutschen zu rechnen.

Eine Regenfront hat von Westen her auf Deutschland übergegriffen. Sie kommt nur sehr langsam ostwärts voran, daher kommt es regional zu anhaltenden Niederschlägen, die zudem auch noch durch Schauer oder Gewitter verstärkt sein können. Bis Freitag Abend werden zusätzlich zu den bereits gefallenen noch bis zu 80 Litern pro Quadratmeter hinzu kommen. Mit einer Ausweitung der Unwettersituation in die nördlichen und östlichen Regionen ist im Tagesverlauf zu rechnen, teilte der Wetterdienst mit.
DEU / BAY / Wetter / Livemeldung
12.08.2010 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen