News
 

Wetterdienst warnt vor Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor schwerem Gewitter mit Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel in Nordrhein-Westfalen. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis zum frühen Donnerstagabend. Durch das Unwetter können Bäume entwurzelt sowie Dachziegel und andere Gegenstände von Häusern herabstürzten.

Der Hagelschlag kann Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen verursachen. Örtlich kann es auch zu Blitzeinschlägen kommen. Ein nach Frankreich abziehendes Höhentief beeinflusst noch den Westen Deutschlands mit Schauern und Gewittern. Über den Nordwesten NRWs hat sich eine starke Gewitterzelle gebildet, die in nordöstliche Richtung zieht.
DEU / NRW / Wetter / Straßenverkehr / Livemeldung
28.04.2011 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen