News
 

Wetterdienst warnt vor Starkregen in Norddeutschland

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor heftigem Starkregen im Norden Deutschlands. Die Warnung gilt zunächst bis Samstagmittag. Durch die Unwetter drohen Überflutungen von Kellern und Straßen.

Die Kaltfront eines Tiefs über Dänemark bringt regional kräftige Niederschläge. Zusammen mit den bereits in den vergangenen Stunden gefallenen Regenmengen von 20 bis 30 Litern pro Quadratmeter können dabei regional sechsstündige Regenmengen zwischen 35 und 50 Litern erreicht werden. Das Hauptregengebiet zieht in den nächsten Stunden in Richtung Ostsee ab, so dass laut Wetterdienst von einer Ausdehnung der Unwetter nicht ausgegangen wird.
DEU / Livemeldung / Straßenverkehr / Wetter
28.07.2012 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen