News
 

Wetterdienst warnt vor starkem Schneefall in Thüringen, Sachsen und Bayern

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor starkem Schneefall in Teilen von Thüringen, Sachsen und Bayern. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis Donnerstag, 2 Uhr. Durch den Schneefall könnten stellenweise Straßen und Schienenwege unpassierbar werden.

Zudem besteht die Gefahr, dass Bäume unter der Schneelast zusammenbrechen. Entlang einer über Süddeutschland verlaufenden Luftmassengrenze, die feuchte und milde Luft im Süden von feuchter Kaltluft im Norden trennt, zieht zurzeit ein Tief ostwärts nach Polen. Es verursacht in der Mitte und im Süden Deutschlands verbreitet Schneefälle. In der Mitte sind die Schneefälle besonders intensiv. Es können innerhalb von sechs Stunden mehr als 15 Zentimeter Neuschnee fallen. Dabei besteht auch die Gefahr von Schneebruch.
DEU / THÜ / SAC / BAY / Wetter / Livemeldung
08.12.2010 · 22:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen