News
 

Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen am Donnerstag

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag vor schweren Sturmböen. Bereits in den Frühstunden gehe es los, bis Mittag werde die gesamte Nordseeküste in Mitleidenschaft gezogen, dabei seien "extreme Orkanböen" möglich. Doch auch bis weit ins nördliche Binnenland hinein sind orkanartige Böen bis Stärke 11 möglich.

Gleichzeitig winken in der Nacht zum Freitag auch bis in tiefere Lagen bis zu 10 Zentimeter Neuschnee, Schneeverwehungen seien wahrscheinlich. Am Freitag werde die schwere Sturmlage mit teils schweren Sturmböen im Norden andauern, im Bergland gebe es weiterhin kräftige Schneefälle. Erst am Samstag werde der Wind dann langsam etwas nachlassen, so der Wetterdienst weiter.
Vermischtes / DEU / NDS / SWH / HAM / BRE / Natur / Wetter
04.12.2013 · 02:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen