News
 

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Sachsen und Bayern

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Sachsen und Bayern. Die Warnung gilt vorerst bis Freitagabend. Mit einer Verlängerung der Warnungen und Ausdehnung auf weitere Gebiete ist zu rechnen.

In Folge der Unwetter können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel herabstürzen. Zudem können Keller und Straßen überflutet werden. Vor einer von Nordwesten her eingedrungenen Kaltfront und an ihr selbst kommt es zur Auslösung teils schwerer Gewitter mit Starkregen über 5 Millimeter innerhalb kurzer Zeit, Hagel über 2 Zentimeter Durchmesser und teilweise auch schweren Sturmböen bis 100 Stundenkilometern.
DEU / Wetter / Straßenverkehr / Livemeldung
11.05.2012 · 18:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen