News
 

Wetterdienst warnt vor Orkanböen in Bayern

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor Orkanböen oberhalb von 2.000 Metern in Teilen von Bayern. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis Sonntag, 20:00 Uhr. Das Frontensystem eines Tiefdruckgebietes, welches am Sonntag noch über dem südlichen Skandinavien liegt, trennt über dem Alpenraum wärmere Luft im Süden von kalter Luft im Norden.

Am Montag und Dienstag wandert das Tief nach Russland und die zugehörige Luftmassengrenze über Mitteleuropa kommt nach Norden voran. Wärmere Luft beeinflusst dann insbesondere Baden-Württemberg und Bayern. Ab Montag Vormittag gehen die Schneefälle im südlichen Baden-Württemberg unterhalb 600 bis 1.000 Metern in Regen über. Da von Montag Vormittag bis Mittwoch Abend in der betroffenen Region 50 bis 100 Millimeter Niederschlag fällt, ist bis Wochenmitte mit einem weitgehenden Abschmelzen der Schneedecke bis in mittlere Lagen zu rechnen.
DEU / BAY / Wetter / Livemeldung
05.12.2010 · 12:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen