News
 

Wetterdienst warnt vor Dauerregen am Alpenrand

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit in Bayern vor Dauerregen am Alpenrand. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis Freitag, 18:00 Uhr. Durch den Dauerregen kann es zu Hochwasser in Bächen und Flüssen kommen, zudem sind Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutsche möglich.

Bis Freitag Abend kommen innerhalb von etwa 36 Stunden gebietsweise über 50 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen, in Staulagen auch über 70 Liter pro Quadratmeter. Die Schneefallgrenze liegt anfangs bei über 1.600 Metern und sinkt Donnerstag Abend auf unter 1.200 Meter ab. Ein Tiefdruckgebiet verlagert sich über Süddeutschland und die Alpen hinweg in Richtung Osteuropa. Regen weitet sich von Ostbayern und den Alpen nach Nordwesten aus. Dabei kommt es in Staulagen zu länger anhaltendem Regen mit teils unwetterartigen Regenmengen.
DEU / BAY / Wetter / Livemeldung
17.03.2011 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.08.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen