News
 

Wetterdienst: Unwetterwarnung betrifft derzeit nur noch Sachsen

Offenbach (dts) - Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Gewittern mit Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel betrifft derzeit nur noch das Bundesland Sachsen. Die Warnung für Bayern wurde aufgehoben. Ein eventuelles Wiederaufleben sei jedoch nicht ausgeschlossen, so dass in Bayern weitere Unwetterwarnungen möglich erscheinen, hieß es weiter.

In Sachsen ist vor allem der Süden und Osten des Landes betroffen. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis halb zwölf Montagnacht. In der weiteren Nacht ist im Osten dann in erster Linie mit Starkregen zu rechnen, der teils noch gewittrig durchsetzt sein kann.
DEU / Wetter / Livemeldung
02.07.2012 · 22:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen