News
 

Wetter: Zunehmende Bewölkung bei vereinzelten Schneeschauern

Offenbach (dts) - Heute ist es in Nord- und Nordwestdeutschland stark bewölkt bis bedeckt und von der Küste her zieht ein leichtes Schneefallgebiet langsam südwärts ins Binnenland. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Vereinzelt kann es im Nordwesten etwas gefrierenden Sprühregen mit gefährlichem Glatteis geben.

Im übrigen Deutschland ziehen zunächst ein paar Wolkenfelder durch. Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung in der Mitte und den westlichen Landesteilen von Norden her zu, bis zum Abend fällt wahrscheinlich nur vereinzelt etwas Schnee. Die Höchsttemperatur liegt zwischen rund 0 Grad im Nordwesten und örtlich -10 Grad am Alpenrand. In den meisten Regionen schwächt sich der Frost gegenüber den Vortagen ab. Der Wind weht schwach, nur im Norden später mäßig, im Norden um Südwest, im Süden um Nordost.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
12.02.2012 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen