News
 

Wetter: Weiterhin Dauerregen im Teilen Ostdeutschlands

Offenbach (dts) - Am Samstagmittag bleibt es von der Ostseeküste bis zum Erzgebirge stark bewölkt bis bedeckt und der unwetterartige Regen dauert an bzw. setzt im Norden nach einer kurzen Unterbrechung erneut ein. In den anderen Gebieten ist es wechselnd wolkig, an den Südseiten der Mittelgebirge mitunter auch heiter. Dabei bleibt es weitgehend trocken.

An den Alpen können sich im Tagesverlauf nochmals einzelne und zum Teil kräftige Gewitter entwickeln. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 Grad im Nordwesten und bei länger anhaltendem Regen und bis zu 22 Grad am Oberrhein. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger, an der Küste teils auch frischer bis starker und böiger Wind aus Nordwest.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
30.07.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen