News
 

Wetter: Wechselnd bis stark bewölkt mit örtlichen Schauern und Gewittern

Offenbach (dts) - Der Himmel über Deutschland zeigt sich heute Abend meist wechselnd bis stark bewölkt. Besonders im Süden und in der Mitte kommt es zu schauerartigen Regenfällen und Gewittern, die sich zum Teil auch auf den Osten ausdehnen. Am geringsten ist die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit in den nördlichen Landesteilen. Im Nordwesten und im äußersten Südosten des Landes lässt sich die Sonne auch am längsten sehen. Die Temperatur liegt bei 10 Grad im Küstenbereich und bis 23 Grad im äußersten Südosten. Abgesehen von Gewitterböen weht schwacher bis mäßiger Wind, im Süden aus unterschiedlichen, sonst aus nordöstlichen Richtungen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Nacht zum Mittwoch kommt es verbreitet zu Regenfällen, die zum Teil auch länger andauern können und sich nach Norden und Nordwesten verlagern. Vereinzelt sind anfangs auch noch Gewitter dabei. Die Luft kühlt auf 11 bis 4 Grad ab, wobei es im Norden am kältesten wird. Der schwache bis mäßige, an der See auffrischende Wind kommt aus unterschiedlichen Richtungen.
DEU / Wetter
11.05.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen