News
 

Wetter: Vor allem im Nordosten weiter Schnee

Offenbach (dts) - Im Nordosten kommen heute zunächst erneut kräftige Schneefälle und Verwehungen auf. Sonst ist es meist bewölkt, wobei immer wieder mit teils starken Schneeschauern zu rechnen ist. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen +2 und -1 Grad im Westen und Süden und -1 bis -4 Grad im Nordosten. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, muss an der Ostseeküste weiter mit teilweise schweren Sturmböen gerechnet werden. Gegen Abend kann es noch immer schauerartig schneien. Mit Tiefsttemperaturen von bis zu -15 Grad wird es im Osten wieder deutlich kälter, im Westen gehen die Werte auf -4 Grad zurück.
DEU / Wetter
30.01.2010 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen