News
 

Wetter: Von Westen kommt neuer Regen

Offenbach (dts) - Heute scheint östlich der Elbe zunächst noch die Sonne, im übrigen Deutschland ist es meist stark bewölkt. Im Westen hat Regen eingesetzt, der sich im Tagesverlauf auch auf die mittleren und östlichen Teile Deutschlands ausweitet, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Im Bergland fällt anfangs zum Teil auch Schnee, der aber dann später in Regen übergeht. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 3 Grad im Osten und 8 Grad im Südwesten. Der Wind weht mäßig, nach Norden hin frisch aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Sonntag regnet es anfangs noch im Osten, im Westen setzt in der zweiten Nachthälfte erneut Regen ein. Die Tiefstwerte liegen zwischen -3 Grad am Alpenrand und etwa +5 Grad im Rheinland.
DEU / Wetter
05.12.2009 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen