News
 

Wetter: Von West nach Ost teils heftiger gewittriger Regen

Offenbach (dts) - Am Abend ist es anfangs im Osten noch freundlich. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst zieht ein Gebiet mit gewittrigem Regen von West nach Ost durch.

Dabei können örtlich unwetterartige Starkregenfälle und Sturmböen, vereinzelt auch Hagel auftreten. Im Norden und Nordwesten ist es dagegen wolkig oder stark bewölkt mit nur etwas Regen oder einzelnen Schauern. Zum Abend lassen die Niederschläge im Westen nach, und die Wolken lockern auf. Dabei liegen die Abendtemperaturen zwischen 15 Grad im Westen und 23 Grad im Osten. Abgesehen von Gewitterböen weht schwacher bis mäßiger und teils recht böiger Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Donnerstag zieht der gewittrige Regen auch aus dem Nordosten und Osten ab. Im Süden ziehen sich Regenfälle auf die Gebiete südlich der Donau zurück. In den übrigen Gebieten lockern die Wolken vielfach auf, stellenweise bildet sich Nebel. Meist bleibt es trocken, nur in Küstennähe fallen noch einzelne Schauer. Die Luft kühlt ab auf 15 bis 9 Grad.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
22.06.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen