News
 

Wetter: Von Nordwesten aufkommender Regen

Offenbach (dts) - Am Dienstagabend und in der Nacht zum Mittwoch weitet sich der Regen nach Südosten hin aus und erreicht zum Morgen auch die Alpen und die Lausitz. Im Nordwesten erfolgt dann bereits der Übergang zu wechselnder Bewölkung mit Schauern, an der Nordsee auch einzelnen Gewittern, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dazu weht verbreitet mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Südwestwind, in Kammlagen des Berglandes und an der See gibt es Sturmböen.

Die Temperatur sinkt auf 15 bis 10 Grad. Am Mittwoch regnet es im Süden und Osten zunächst noch teils kräftig. Später setzt sich auch dort, wie bereits im übrigen Land, rasch wechselnde Bewölkung mit einzelnen Schauern, im Norden auch kurzen Gewittern, durch.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
06.09.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen