Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Wetter: Viel Schnee im Osten

Offenbach (dts) - Heute schneit vor allem im Osten und Südosten Deutschlands sowie am Alpenrand noch längere Zeit. Im Westen gibt es bei wechselnder Bewölkung nur ab und zu noch ein paar Schneeflocken. Die Höchstwerte liegen zwischen -6 und -1 Grad.

An der See und im Bergland kann es noch starke bis stürmische Böen geben. Ansonsten weht schwacher bis mäßiger Nord- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Sonntag schneit es an den Nordrändern der Mittelgebirge und besonders an den Alpen noch zeitweise. Ansonsten klart es verbreitet auf. Dabei sinkt die Temperatur auf -8 bis -14 Grad, vereinzelt kann es sich bis unter -20 Grad abkühlen. Am Sonntag, dem 2. Weihnachtsfeiertag, ist es teils heiter, teils stark bewölkt oder trüb und gebietsweise kommt es noch zu leichtem Schneefall. Es herrscht Dauerfrost, bei Höchstwerten zwischen -1 und -8 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag klart es verbreitet auf, lediglich im Osten kann es noch ein wenig schneien. Die Temperatur sinkt auf -6 bis -12 Grad, bei Aufklaren und über Schnee bis unter -20 Grad. Der westliche Wind weht schwach bis mäßig, an der Küste böig.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
25.12.2010 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen