News
 

Wetter: Vereinzelte Schneefälle bei -6 bis -1 Grad

Offenbach (dts) - Heute bleibt es in der Mitte und in der Küstenregion überwiegend bedeckt, vereinzelt schneit es in der Mitte noch leicht, an der Küste können teils auch kräftigere Schneeschauer auftreten, bei der Ostsee mit Schneeverwehungen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In Ostholstein auch starker Schneefall.

Verbreitet herrscht Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -6 und -1 Grad, nur am Oberrheingraben und in der Küstenregion Werte um oder leicht über 0 Grad. Der Wind weht meist mäßig, auf den Bergen und an der See in Böen auch stark aus Ost bis Nordost. In der Nacht zum Mittwoch schneit es nur vereinzelt noch etwas. Gebietsweise ist der Himmel klar. In der zweiten Nachthälfte zieht in Süddeutschland Bewölkung auf, nachfolgend kommt es zu teils kräftigen Schneefällen. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen -3 und -10 Grad zu erwarten, über Schnee bei längerem Aufklaren bis -15 Grad.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
30.11.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen