News
 

Wetter: Verbreitet Regen bei 3 bis 10 Grad

Offenbach (dts) - Am Mittwoch ziehen die Niederschläge ostwärts ab, wobei es im Osten und Nordosten anfangs stellenweise noch glatt sein kann. Dahinter lockert die Wolkendecke etwas auf, teilweise zeigt sich die Sonne und vorübergehend bleibt es trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Bereits am Vormittag verdichten sich aber die Wolken im Westen schon wieder und es kommen neue, vielfach länger andauernde und besonders im Stau der Mittelgebirge ergiebige Niederschläge auf, die sich rasch ostwärts ausbreiten und bis in die Gipfellagen der Mittelgebirge in Regen übergehen.

Die Temperatur steigt auf Werte um 3 Grad im Nordosten und bis zu 10 Grad am Oberrhein sowie in der Kölner Bucht. Der Wind frischt von Westen her merklich auf und kommt aus südwestlichen Richtungen. In höheren Lagen wird es stürmisch.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
12.01.2011 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen