News
 

Wetter: Verbreitet Dauerfrost mit leichtem bis mäßigem Schneefall

Offenbach (dts) - Heute Nachmittag zeigen sich vom Emsland bis nach Schleswig-Holstein einige Wolkenlücken und es fallen kaum Schneeschauer. Sonst ist es stark bewölkt bis bedeckt und es schneit zeitweise. Vor allem in der Südhälfte Deutschlands, sowie in Mecklenburg-Vorpommern und im Osten schneit es teils länger anhaltend und kräftiger. Dabei sind nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts 5 bis 10 Zentimeter Neuschnee möglich. In den Mittelgebirgen besteht die Gefahr von Schneeverwehungen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen -7 Grad im Bereich der Gebirge und nahe 0 Grad am Niederrhein. Am Abend schneit es mit Ausnahme des äußersten Nordwestens überall, die Temperatur sinkt meist auf -3 bis -10 Grad.
DEU / Wetter
11.02.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen