News
 

Wetter: Überwiegend sonnig, nur im Süden und Südwesten einzelne Gewitter

Offenbach (dts) - Heute Abend ist es überwiegend sonnig oder heiter und trocken. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Süden und Südwesten gibt es einzelne teils kräftige Schauer oder Gewitter.

Es weht schwacher bis mäßiger Nordostwind, zeitweise frischt der Wind etwas auf, nach Norden hin sind starke Böen möglich. In der Nacht zum Freitag lassen Schauer und Gewitter auch im Süden und Südwesten bald nach. Dann ist es meist klar, stellenweise bildet sich Nebel. Die Temperatur sinkt auf 14 bis 7 Grad. Am Freitag ist es sonnig oder heiter und weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf etwa 19 Grad im Osten bis 26 Grad im Westen, an den Küsten teilweise nur auf 15 Grad. Es weht meist mäßiger, in Böen auch frischer Wind aus Nordost. In der Nacht zum Samstag ist es klar und trocken. Die Temperatur geht auf 13 bis 5 Grad zurück. Am Samstag ist es meist heiter oder sonnig und trocken. Gebietsweise kann es auch mal etwas wolkiger sein, Schauer oder Gewitter sind aber allenfalls vereinzelt im Südosten oder im äußersten Norden möglich. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad im Süden und Nordosten und bis 26 Grad im Westen. Es weht schwacher bis mäßiger, in den Mittelgebirgen in Böen auch frischer Wind aus Ost bis Nordost. In der Nacht zum Sonntag ist es klar oder gering bewölkt oder trocken. Die Luft kühlt sich auf 13 bis 5 Grad ab.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
24.05.2012 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen