News
 

Wetter: Überwiegend bewölkt und regnerisch

Offenbach (dts) - Heute Nachmittag überwiegt starke Bewölkung, aus der örtlich etwas Regen fällt. Im Südosten beginnt es anhaltend zu regnen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dabei kann es im Süden und Osten Bayerns teilweise sehr ergiebig regnen, wobei am Alpenrand die intensivsten Regenfälle auftreten. Es besteht in Bayern Unwettergefahr. Auch im Erzgebirge fällt im weiteren Verlauf Regen, der auch dort recht kräftig sein kann. Im Nordwesten setzt sich dagegen teilweise die Sonne durch und es bleibt trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 13 Grad im Südosten und 22 Grad im Westen. Im Alpenraum werden nur Werte um 10 Grad erreicht. Dazu weht schwacher bis mäßiger, im Tagesverlauf zunehmender Wind um Nord mit starken bis stürmischen Böen, auf den Bergen im Osten muss später mit Sturmböen gerechnet werden.
DEU / Wetter
02.06.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen