News
 

Wetter: Überwiegend bewölkt bei milden Temperaturen

Offenbach (dts) - Am Samstag bleibt es nördlich der Mittelgebirge meist bedeckt und es regnet zum Teil länger anhaltend. In der Mitte ist es stark bewölkt mit einigen Auflockerungen und nur wenig Regen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Im Süden sind die Wolkenlücken größer, vor allem südlich der Donau scheint häufig die Sonne. Mit Höchsttemperaturen zwischen 7 Grad in Ostbayern und 13 Grad am Oberrhein, in höheren Berglagen um 4 Grad, wird es recht mild. Der Wind kommt weiterhin aus West bis Südwest. Im Süden weht der Wind schwach bis mäßig, sonst frisch bis stark mit schweren Sturmböen oder orkanartigen Böen in den Hochlagen der Mittelgebirge. Erst ab den Abendstunden lässt er etwas nach.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
05.02.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen