News
 

Wetter: Temperaturen fallen im Osten unter null Grad

Offenbach (dts) - Nach einem meist heiteren Tag bleibt es heute auch in der Nacht trocken. In südwestlicher Richtung ist mit Nebelbildung zu rechnen. Mit minus vier bis null Grad wird es in der Osthälfte Deutschlands deutlich kälter, im Westen sinken die Temperaturen auf ein bis fünf Grad. Am Samstag setzt sich zunächst fast überall die Sonne durch. Im weiteren Tagesverlauf ziehen lediglich im Westen Wolken auf, mit Regen ist jedoch nicht zu rechnen. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen sieben und 14 Grad.
DEU / Wetter
30.10.2009 · 18:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen