News
 

Wetter: Sturmböen im Norden bringen Schauer und Gewitter

Offenbach (dts) - Im Norden und Nordwesten Deutschlands bringen Sturmböen von der Nordsee her verstärkt Schauer und Gewitter. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, wird am Südrand eines Tiefdruckgebietes über Skandinavien mit einer westlichen Strömung labile Meeresluft aus der Polarregion nach Mitteleuropa gebracht. Vor allem im Norden und Osten Deutschlands kann es heute wiederholt zu Gewittern und Schauern mit Starkregen mit bis zu 25 Litern pro Quadratmeter kommen. An der Nordseeküste können außerdem Sturmböen mit bis zu 90 Stundenkilometer auftreten.
DEU / Wetter
10.07.2009 · 13:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen