News
 

Wetter: Sturmböen bundesweit und Regenfälle im Norden

Offenbach (dts) - In der Nacht fällt im Norddeutschland und in der Mitte aus starker Bewölkung teils recht ergiebiger Regen. Laut Deutschem Wetterdienst sind im Bergland und ganz im Norden teils auch Schneeregen, in höheren Gipfellagen auch Schnee mit Schneeverwehungen möglich. Im Süden ist es wolkig, stellenweise jedoch klar und vielfach trocken. Der Wind aus Südwest bis West weht verbreitet stark mit teils schweren Sturmböen, vor allem in freien Lagen sind auch orkanartige Böen möglich. Die Luft kühlt ab auf 5 bis 0 Grad.
DEU / Wetter
28.02.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen